StartseitePortalSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Halloween-RPG 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter
AutorNachricht
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Halloween-RPG 2017   07.09.17 20:30

Anmeldung geschlossen!

Die Vorgeschichte:
Es ist wieder einmal Halloween und was wäre die schön, schaurige Halloweennacht ohne die passende Feier? Das dachte sich auch Luna, die junge graue Wölfin und machte sich daran nach einigen mietbaren Gruselhäusern umzuschauen. Nach einigen Telefonaten hatte sie für den 31.10.2017 eine große, alte Gruselvilla gebucht. Hier sollten bereits mehrere Leute Geister gesichtet haben. Die Einladung hatte Luna bereits in der ganzen Stadt verteilt und an diversen Laternen befestigt. Um 18:00 Uhr sollte es los gehen und bis zum Morgengrauen gefeiert werden.

Regeln:
- es gelten die üblichen Forenregeln
- max. 3 Charaktere pro Person
- nehmt Rücksicht auf eure Mitschreiber
- ich steuere das ganze RPG, gebe Beschreibungen und Geschehnisse vor, in die ihr euch einbringen dürft
- alle sonstigen Charaktere werden von mir gespielt
- da ich den gesamten RPG-Verlauf kenne, werde ich mit meinem Zweitcharakter mich vor allem an euch halten und weniger selbst in den Vordergrund treten
- Romanschreibstil (d. h. wie bei einer Geschichte - vorzugsweise ist es hilfreich Gedankengänge eurer Charaktere in Klammern zu schreiben.)
- Zur Villa gehört auch der Garten, somit kann die Villa durchaus verlassen werden

Ablauf:
Ihr seit auf einen der Flyer aufmerksam geworden und beschließt an Halloween zu der Gruselvilla zu kommen. Wie auf jeder Halloweenparty sind natürlich gruselige Kostüme ein Muss. Die Gastgeberin Luna erwartet euch ab 18 Uhr an Ort und Stelle.

Eure Aufgabe:
Neben der großen Feier, dem Spaß, den Getränken und was sonst so dazu gehört, passieren dort auch seltsame Dinge. Ihr werdet im Laufe des RPGs die Villa erkunden müssen. Es gibt doch nichts besseres als einen Spaziergang durch ein Geisterhaus.

Der Flur:
Auch außerhalb der Räume auf den Gängen können Geheimnisse verborgen sein. Schaut euch genau um und passt gut auf euch auf.

Die Treppe:
Die Villa hat zwei Stockwerke. Die Treppe ist rundlich gebaut. Auch hier gilt, schaut euch genau um. Sie könnte ein Geheimnis bergen.

Die Räume:
Die Räume sind natürlich das Kernstück. Jeder Raum ist für sich anders und einzigartig. Wer weiß, was sich hier alles verbirgt.

Die Gegenstände:
Zu jedem Raum bekommt ihr eine genaue Beschreibung (wie auch zum Flur etc.) mit allen Objekten, die sich darin befinden. Ihr selbst entscheidet für euch, was ihr damit macht, ob ihr sie berührt, untersucht, gegen die Wand werft oder was euch da sonst so noch einfällt. Je nachdem können auch verschiedene Aktionen hervorgerufen werden.

Personen:
Wenn euch andere Personen begegnen, könnte es sich hierbei nicht unbedingt um einen normalen Gast handeln. Ihr selbst entscheidet, ob ihr mit dieser Person redet, abhaut oder vielleicht sogar gegen sie kämpft?

Die Gastgeberin:
Natürlich heißt euch Luna willkommen, wie es sich gehört. Irgendwann ist sie nicht mehr im Saal. Wo ist sie hin? Falls ihr Luna begegnet kann sie euch von seltsamen Dingen berichten. Da es etwas geheimnisvoll bleiben soll, werden diese per PM versandt und nur wer Luna begegnet kann auch einen Hinweis bekommen und dann selbst entscheiden, was er oder sie damit macht.

Beispiel:

Charakter XY blickt sich suchend nach seiner Gastgeberin um, doch nirgends kann er Luna finden. Kurz entschlossen verlässt er den Saal und geht zurück in die Eingangshalle (wenn ihr das erste Mal die Villa betretet, bekommt ihr eine Ausführliche Beschreibung der Eingangshalle und natürlich des Partysaals, sobald ihr diesen betreten habt). Die Wendeltreppe sieht wirklich alt aus und staubig, aber damit will Charakter XY sich nicht weiter aufhalten und lässt den Blick schweifen: "(Wo ist nur Luna geblieben?)"

Luna befindet sich zurzeit nicht in der Eingangshalle. Niemand ist dort und abgesehen von den Partygeräuschen ist es geradezu gespenstig still. Ein kalter Luftzug kommt von Links. Abgesehen von dem Saal hinter Charakter XY sowie der Eingangshalle brennt nirgends Licht. So kann man nicht sehen, was sich in den Gängen verbirgt. (An dieser Stelle würde ich noch mal im Detail darauf eingehen, was sich dort alles an Gegenständen verbirgt und ob sich ggf. etwas verändert hat).

Charakter XY geht zurück in den Saal und geht zu Charakter Z. Zuvor waren sich die beiden bereits auf der Tanzfläche begegnet: "Hallo Z, sag mal hast du unsere Gastgeberin gesehen? Irgendwie scheint sie schon eine Weile verschwunden zu sein."

usw.

Informationen zu Charakteren und ihren Beziehungen zueinander:

Bitte sprecht euch vorher per PM ab, ob bestimmte Charaktere sich schon vorher kennen oder ggf. sogar gemeinsam zur Party gehen. Man kann natürlich auch ganz ohne Bekanntschaften hin gehen und auf neue Kontakte hoffen. Euer Hintergrund, warum ihr zu der Party geht und mit wem, ist ganz euch überlassen.

Punkte:

1 Punkt
- wenn ihr eine Kreatur findet
- wenn ihr verwandelt werdet

2 Punkte
- bei Verletzungen durch Kreaturen
- bei einen Biss, der nicht zur Verwandlung führt

3 Punkte
- unversehrt eine Begegnung mit einer Kreatur überstehen

Ziel:
Als erstes natürlich Spaß zu haben, aber natürlich gibt es am Ende einen Gewinner. Wenn die ganze Villa erkundet ist und nur noch Zeit zu Feiern, bestimme ich einen Gewinner. Und zwar den mit den meisten Punkten. Nebenbei notiere ich Verletzungen und Verwandlungen. Wer am Ende der Erkundungstour als Werwolf-Dracula-Zombie-Mischling dar steht, sollte es sich dreimal überlegen, ob er wirklich auf die nächste Halloweenfeier mit Luna geht. *fg*

Teilnehmer:
- Luna42 (Luna und Corvus)
- The_lost_Soul (Cloud'ONeal und Hanna Runge)
- Sonicfan (Vanessa)
- LiniChan (Shauni und Malice) --- ausgestiegen
- Angelfeather (La Mare)

Einleitung:

Luna ist bereits einige Stunden vor Beginn der Halloweenparty bei der Villa angekommen. Ein hoher, alter Metallzaun umgibt das Grundstück. Am oberen Ende läuft der Zaun spitz zu und eignet sich so gar nicht, um herüber zu klettern. Vermutlich sollte er zu früheren Zeiten Einbrecher fernhalten. Gartenpflege wurde hier auch schon lange keine mehr betrieben. Efeu rankt am Zaun entlang und auch großflächig über den Boden im Garten. Hohe Gräser, eine alte rostige Schaukel und knochiger Baum runden das gruselige Aussehen noch ab. Luna ist sehr zufrieden mit ihrer Wahl. Das wird sicherlich eine tolle Halloweenparty. Der Partyservice steht auch bereits pünktlich vor dem Grundstück. Luna lässt sie hinein und betritt gemeinsam mit ihnen das Grundstück durch das alte Gartentor. Das Haus steht seit Ewigkeiten leer. Einige Fenster sind durch entsprechende Fensterläden zugeklappt und verschlossen, andere geben nur wenig Blick frei, da sie bereits so verschmutzt sind. Das ganze Haus wirkt selbst am Tage ziemlich düster. Beim Aufschließen der Eingangstür der Villa klemmt der Schlüssel kurz, dann lässt sich die Tür öffnen. Luna blickte auf den Hausplan, den sie vom Besitzer des Grundstücks bekommen hatte. Sie waren jetzt in der Eingangshalle von wo aus eine Wendeltreppe nach oben führte. Außerdem gab es nach rechts und links einen Gang, sowie eine weitere Tür hinter der Wendeltreppe vor ihnen. Nach kurzem Überlegen wies Luna auf die Tür hinter der Wendeltreppe: „Dort geht es zum großen Saal. Richten wir alles für die Party her.“

Kurz vor 18:00 Uhr:


Inzwischen ist alles für die Party hergerichtet. An den Türrahmen gelehnt wartet Luna auf ihre ersten Gäste. Das Gartentor hat sie weit offenstehen lassen und am Zaun entlang Pfeile platziert, damit ihre Gäste auch herfinden. Ihre grünen Augen wirken in der noch frühen Dämmerung grau. Sie selbst hat sich in ein Vampirkostüm geschmissen, wobei sie ein schwarzes mittelalterliches Kleid anhat, Plastikvampirzähne und etwas Kunstblut an den Mundwinkeln. Da es etwas kühl draußen um diese Jahreszeit ist, hatte sie sich noch eine Jacke übergeworfen. Sie war schon richtig aufgeregt.

Wenn ihr Fragen zum RPG habt oder irgendwas absprechen wollt, dann packt diese Dinge bitte in einen Spoiler, um nicht vom eigentlichen Geschehen abzulenken. Danke  Very Happy

Nach Rücksprache mit meiner lieben Moderatorin habe ich noch eine Zusatzregel! Da wir ja unterschiedlich viele Charaktere haben, müssen die Leute mit mehreren Charakteren zusammen bleiben. Damit sie keinen Punktevorteil gegenüber den anderen haben. Aber ich denke, das wird nicht das Problem werden.

_________________


Zuletzt von Luna42 am 11.10.17 16:49 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   09.09.17 12:42

Ich finde die Idee interessant , mal etwas Neues, Frisches.
Deshalb schicke ich Luna gerne meine Vanessa.
Nach oben Nach unten
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   09.09.17 14:26

Super. Bitte vergesst nicht euch für eure/n Charakter auch ein Kostüm zu überlegen, dass ihr dann im ersten Beitrag zum RPG-Geschehen beschreibt.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
LiniChanMi
Geschaffener
Geschaffener
avatar

Punkte : 153
Anmeldedatum : 08.01.17
Alter : 23

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   12.09.17 15:21

Ich nehme mit Shauni und Malice teil, ich mochte das RPG auch im alten Forum noch total gerne! <3

_________________
Sore wa chigau zo! >
Avatar gezeichnet von MaidenOfTheBells / Signatur von Enacchi​​
Nach oben Nach unten
https://www.twitch.tv/linlinmi
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   12.09.17 19:38

Dann haben wir ja jetzt schon fünf Gäste + meinen noch unbekannten Charakter, den ich als Gast mit rein nehme (also 6). Vielleicht kommt ja noch wer dazu. Ein bisschen Zeit ist noch bis wir starten.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   01.10.17 9:57

Start!:
 

„Es wird wirklich langsam ganz schön kühl“, meinte Luna gedankenversunken und blickte in den noch leicht erhellten, frühen Nachthimmel. Dennoch war es schön die frische Herbstluft zu genießen: „(Ob wohl auch einige Kinder kommen werden und klingeln, um einige Süßigkeiten zu erhaschen?)“ Sie verwarf den Gedanken wieder. Es war unwahrscheinlich, da dieses Grundstück einfach zu gruselig wirkte, um einladend für ein paar Kinder zu sein. Sie rieb sich etwas die Arme und blickte zum Tor: „(Jeden Moment sollten die ersten Gäste kommen. Ich hoffe das meine Einladungen gut angekommen sind.)“ Die alte, bereits rostige Schaukel bewegte sich leicht im seichten Wind. Das Quietschen, welches dadurch entstand, ließ einem einen leichten Schauer über den Rücken jagen. Die Grashalme des trockenen Bodens bewegten sich dabei mit, wobei die bunten Blätter des Herbstes dazwischen raschelten. Der Efeu war bereits jetzt in der Dämmerung nur schwer von dem eigentlichen Laub zu unterscheiden, dennoch erstreckte er sich über einen Großteil des Gartens. Der Kieselweg führte direkt vom Gartentor zum Hauseingang. Dabei war dieser teilweise von Moos bewachsen. Bevor man die Villa betreten konnte, musste man drei steinerne Stufen hinauf und stand auf einer Art Mini-Veranda. Diese war von einem brüchigen Holzgeländer umgeben. Dort hinauf setzten sollte man sich nicht. Der knochige Baum stand recht nahe am Haus. Vom zweiten Stock aus, gab es sogar ein Fenster, aus welchem man einen der Äste berühren konnte. Jedoch war das Fenster durch zwei Fensterläden verschlossen.

"Wenn auf dieser Halloween-Party nicht irgendwas wirklich Gruseliges passiert, gehen wir aber wieder", meinte Corvus murrend, dem der Gedanke noch nicht so ganz gefiel. Neben ihm lief begeistert La Mare. Mit ihren gerade einmal 9 Jahren war sie natürlich noch total fasziniert von Halloween und hätte Fusco ihr nicht den Flyer mitgebracht, dann wären sie nicht hier. Zumindest konnte Corvus so mal ein bisschen seine Freiheit genießen, auch wenn er mit fast 30 Jahren und eigentlich auch schon zuvor niemals Interesse an Halloween hatte. Sein Kostüm war einfach schwarz, mit einer großen Kapuze und langen Gewändern. Er war den Sensenmann. Die Kapuze verdeckte natürlich sein Gesicht. Fusco war der Ansicht, dass das am besten zu ihm passen würde, da er ja eh der Henker des Teufels gewesen sei. Die Plastiksense hatte er aber grundlegend abgelehnt. Sie gingen auf das Grundstück zu, das auf dem Flyer beschrieben war.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   01.10.17 12:23

Vanessa klappte ihre Karte zusammen und schielte noch einmal auf den Flyer. Ob sie wirklich vor dem richtigen Gebäude stand? Sie wusste es nicht und würde es ganz sicher nicht herausfinden wenn sie vor dem Gebäude stehen blieb. "Wow", entfuhr es ihr leise als sie an der Fassade der Villa rauf und runter blickte. Ihr Kostüm war ein roter Umgang mit Kapuze. In ihrer braunen Umhängetasche verstaute sie ihre Karte sowie den Flyer. Hoffentlich war sie richtig. In ihrer Tasche befand sich ein Zauberstab, da sie als Hexerin verkleidet gekommen war. Vor der Villa bemerkte sie schon zwei weitere Personen und beschloss auf diese zuzugehen. "Hallo", begrüßte sie die beiden freundlich. "Wissen Sie vielleicht ob hier eine Halloween Party steigen soll und zwar von einer gewissen Miss Luna?" Denn der Name stand auf den Flyer den sie auch bei sich hatte.
Nach oben Nach unten
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   01.10.17 14:52

Mit einem Breiten strahlen im Gesicht betrachtete La Mare den Flyer während sie neben Corvus lief. Sie konnte es absolut nicht abwarten. Dennoch musste sie daran denken, Fusco etwas mitzubringen, das hatte sie ihm versprochen, dafür das er sie auf so etwas tolles aufmerksam gemacht hatte. Corvus war ein muss, mit jemand anderen wäre sie pardu nicht gegangen. Außerdem sah er richtig knuffig aus in seinem Kostüm. "Da wird es bestimmt gruselige Sachen geben. Aber am meisten geht es doch um den Spaß Corvus. Und du wirst bestimmt der Gruseligste sein, und anderen richtig Angst einjagen, das gefällt dir doch, nicht?" Apollon wäre hier auch nett gewesen, aber um richtig Spaß zu haben war Corvus Seite einfach besser. Sie selbst trug einen Kürbis Hoodie, dieser war orange - grün mit Kaputze. Es hatte leichte Streifen vorne die hoch zur Kaputze führten. Auf dieser war ein Kürbis Gesicht und ein Kleiner Blätterflaum, so wie es die Kürbise oben manchmal hatten, aus Stoff. Dazu trug sie eine schwarze knielange Leggins. Als sie die Villa erblickten war sie nur noch aufgeregter und lief grinsend um Corvus herum. "Da ist es, Corvus! Wir sind da! Da ist es!" Gleichzeitig musterte sie auch das Grundstück und ihr blick wanderte zwischen dem Zaun und dem Baum. "Und der Zaun sieht aus als ob er Pfeile als Gerüst hat, und schau dir mal diesen alten Baum an, der sieht toll zum Klettern aus."

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
LiniChanMi
Geschaffener
Geschaffener
avatar

Punkte : 153
Anmeldedatum : 08.01.17
Alter : 23

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   02.10.17 12:57

(Sry, komme erst jetzt zum schreiben ^^"
Auf die Kostüme gehe ich später genauer ein)

Nachdem Shauni und Malice das Flyer gesehen haben, dachten die beiden sich, ebenfalls an der Party teilzunehmen. Lange haben sie überlegt, was sie überhaupt tragen sollten, kamen aber gegen Mitte des Monats endlich auf eine Idee.
Als der Tag der Feier war, liefen die beiden so früh wie möglich los, um auch pünktlich anzukommen, da die Villa etwas weiter weg ist als gedacht.
,,Hoffentlich regnet es auf dem Weg nicht... sonst habe ich ein kleines Problem" murmelte Malice, als sie sich ihren Hexenhut richtete.
,,Ach was, der Wetterbericht sagte, es wird nicht regnen, also müssen wir uns keine Sorgen machen" munterte Shauni sie auf und lachte.

_________________
Sore wa chigau zo! >
Avatar gezeichnet von MaidenOfTheBells / Signatur von Enacchi​​
Nach oben Nach unten
https://www.twitch.tv/linlinmi
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 14:31

Antwort:
 

Corvus hörte La Mares Schwärmerei zu und musste schon zugeben, dass es ihm Spaß machen würde anderen Angst einzujagen. Auch wenn es auf eine ganz andere Weise war als es früher als Henker des Teufels war, wo jeder vor ihm erzitterte: "Sehen wir mal, was passieren wird." Sein Blick ging zur Villa und dann auch zu Zaun sowie den Baum, welche La Mare besonders hervorgehoben hatte: "Gruselig sieht es immer hin aus. Aber der Zaun ist einfach nur alt, genauso wie der Baum. Vermutlich brechen die Äste, wenn du drauf kletterst." Er war noch nicht so ganz überzeugt von dem Ganzen, aber würde es auf sich wirken lassen. Als das Tor in Sicht kam, lief ihnen ein Mädchen in rotem Umgang entgegen. Corvus konnte nicht erkennen, als was genau sie verkleidet war, aber ihn würde man vermutlich auch nicht als Sensenmann erkennen, so ganz ohne Sense. Genervt musste er feststellen, dass sie La Mare und ihn ansprach. Der geselligste Typ war er nicht gerade, aber das würde sich auf einer Party wohl nicht vermeiden lassen. Er deutete auf die Villa: "Da, vermutlich?" Dann tippte er auf einen der Pfeile am Zaun, die daran befestigt worden waren: "Oder eher offensichtlich." Er murrte leise: "Lass uns rein gehen, La Mare." Hinter ihnen kamen auch langsam weitere Gäste, die den Pfeilen am Zaun folgten und ganz offensichtlich zur Villa wollten.

Die Villa wirkte sehr alt, vermutlich aus dem 18. Jahrhundert. Anhand der Leuchten am Eingang konnte man jedoch erkennen, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal saniert worden war, denn diese waren elektrisch. Der Eingang war rundlich und die Tür aus massivem Holz. Trotz ihres Alters war sie recht stabil, was für die gute Verarbeitung sprach. Bereits von außen konnte man erkennen, dass die Villa zwei Stockwerke hatte und vermutlich noch einen Dachboden. Ein etwas höher gesetztes Fenster in der Mitte der Villa ließ darauf schließen. Auch wenn die Villa alt war, konnte man keine großen Schäden am Dach feststellen. Hier und da war die Farbe der Ziegel verblichen. Einige Fenster waren verschlossen durch Fensterläden, andere hatten so dreckige Scheiben, dass man nicht hindurchsehen konnte. Auch an den Wänden kletterte bereits der Efeu hinauf und hatte sogar das ein oder andere Fenster über rankt. Luna bemerkte die ersten Gäste am Eingang und winkte ihnen freudig von der Mini-Veranda vor der Villa: "(Endlich sind die ersten Gäste da. Ich bin so aufgeregt.)"

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 14:49

La Mare ging mit Corvus zur Villa. "Manche Leute sind wirklich seltsam. Die Pfeile konnte man doch sehr gut sehen." Ein weiterer Blick ging umher ehe sie bei Luna hängenblieb. "Schau, das muss die Gastgeberin sein." Begeistert winkte sie zurück und nahm auch Corvus Hand, da er es wohl kaum selbst machen würde und bewegte und schüttelte sie so, als ob Corvus selbst winken würde. "Guten Tag!" sagte sie gleich begeistert zu Luna und tippte auf den Flyer den sie ihr vor der Nase hielt. "Wir sind hier wegen der Party."

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 15:13

Vanessa nickte wegen Apollons Erklärung. Sie schien wohl richtig zu sein was sie freute. Sie beschloss den anderen zu Folgen und blieb schließlich hinter Apollon und La Mare stehen, direkt vor Luna. Nach ihrer Umhängetaschen greifend suchte sie ebenfalls nach dem Flyer.
"Hallo. Ich bin ebenfalls wegen Ihrer Feier hier", brachte sie ihr Anliegen auf den Punkt.
Nach oben Nach unten
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 16:02

Corvus seufzte, als La Mare ihn praktisch zum Winken zwang und ging mit ihr zusammen zur Villa. Freudig lächelte Luna ihren ersten Gästen entgegen, als diese ihr den Flyer präsentierten: "Willkommen in der Gruselvilla. Kommt rein. Kommt rein. Das wird ein tolles Halloween werden." Sie ging voraus in die Eingangshalle und winkte freudig ihre Gäste hinterher: "Ihr seit die Ersten, aber es kommen sicher noch mehr." Corvus ging mit La Mare über die steinernen Stufen hinauf, über die Mini-Veranda und folgte Luna in die Villa. In der Eingangshalle waren mehrere Wandleuchten, die den Raum erhellten. Alles bereits elektrisch, jedoch mit Staub und einigen Spinnweben überzogen. Der Boden schien gefegt worden zu sein. Die alte Holzverkleidung des Bodens war jedoch ergraut. Die Wände waren sicherlich vor Ewigkeiten einmal weiß gewesen, wovon das trübe Grau sicherlich träumte. Dennoch hingen drei Gemälde an den Wänden. Eines direkt neben dem Durchgang nach rechts, welches einen älteren Herren zeigte. In den Durchgang konnte man nicht wirklich blicken, da dort nur das schwache Licht der Eingangshalle hineinfiel. Beim linken Durchgang traf das ebenfalls zu. Etwas davon entfernt hing ein Bild von einem Strand mit Leuchtturm. Hinter der Wendeltreppe, welche im hinteren Bereich der Eingangshalle stand, war eine weitere Tür, die beidseitig auf geschwungen wurde und weit offen Stand. Man konnte durch die gute Beleuchtung sehen, dass es sich um den Saal handelte, in welchem die Party stattfand. Rechts daneben hing das dritte Bild, eine junge Frau mit einem Baby im Arm. Zudem gab es einen Garderobenständer rechts neben dem Eingang, direkt vor dem Fenster sowie einen hölzernen Stuhl, der direkt danebenstand. Auf der anderen Seite der Eingangstür war ebenfalls ein Fenster. Beide waren nicht durch Fensterläden verschlossen. Die Wendeltreppe wirkte alt, wie alles hier und war ebenfalls voller Staub. Dennoch schien sie vollkommen intakt zu sein.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 16:17

La Mare lies ihren Blick genau im Raum schweifen. "Schau dir das an Corvus, das wirkt alles so alt." Sie blickte zu Luna während sie ihr in den Saal folgte. "Sag wie alt ist das Haus hier? Gibt es tolle Geistergeschichten darüber?"

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 16:48

Vanessa folgte den drei Personen vor ihr. Gespannt blickte sie sich um. "Gibt es denn hier auch eine Bibliothek?", fragte sie die Gastgeberin höflich.Ein kleiner Abstecher könnte später mal nicht schaden. Doch Vanessa war hier um zu feiern. Vielleicht fand sie in einem Buch auch einen Zauberspruch?
Nach oben Nach unten
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 17:32

Corvus ließ seinen Blick durch die Eingangshalle schweifen, so wie es La Mare getan hatte: "Ein bisschen mehr Staub und Asche, dann geht es als Satans Ferienhaus durch." Verwundert über den Kommentar blickte Luna zu ihnen, hörte dann aber La Mares Frage: "Das Haus ist wohl schon einige hundert Jahre alt. Jedenfalls sagte das der Besitzer. Gerüchten zufolge soll es hier spuken und allerlei seltsames passieren. Warten wir es einfach ab, was heute Nacht so vor sich geht." Kurz darauf vernimmt sie auch Vanessas Frage und zuckt mit den Schultern: "Danach habe ich nicht gefragt. Alles was ich mir angesehen habe, ist der Saal, die Eingangshalle und das WC. So wie es auf dem Plan des Hausherren steht." Luna führte ihre Gäste durch die Eingangshalle zum Partysaal. Hinter ihnen kamen noch einige weitere Gäste an, die Luna dazu winkte: "Willkommen in der Gruselvilla. Hier entlang." "Danke, sieht ja echt schaurig hier aus", meinte ein junger Kojote im Werwolfkostüm und kam mit seinen beiden Freunden dazu. Corvus blickte zu den drei Gästen, die dazu gekommen waren und musterte sie flüchtig. Im Grunde interessierte es ihn nicht sonderlich, dann folgte er mit den anderen Luna in den Partysaal. Der Partysaal ist blitze blank geputzt. In dem Parkettboden könnte man sich fast schon spiegeln. Am Ende des Saals steht ein DJ Pult und Graf Dracula selbst steht daran und lässt bereits heiße Sounds spielen. Das Kostüm sieht wirklich atemberaubend aus. Das muss man dem falschen Grafen lassen. Hinter ihm sind die Fenster durch Vorhänge zugezogen. An den Wänden entlang sind hier und dort Ziervorhänge, ganz im altertümlichen Stil, die die Musikboxen verbergen. Links mittig an der Wand strahlt ein alter Kamin. Statt mit Feuerholz ist dieser mit diversen Kerzen ausgestattet, die eine wunderbare Atmosphäre ausstrahlen. Vier weitere Kerzen stehen auf dem Kaminsims. Gegenüber auf der rechten Seite an der Wand längs stehen auf Banketttischen die Speisen und Getränke, sowie alles nötige Geschirr. Die Tischdecken sehen dabei aus, als hätte es ein Blutbad gegeben. An Speisen ist für jeden etwas dabei: Gruselfinger (Mürbeteigkekse), ein abgetrennter Fuß (Mettwurst – hierzu werden Brötchen gereicht), Gehirn (Wassermelone), Augäpfeln (Mozzarella), die klassische Kürbissuppe, Sargkuchen (Schokoladenkuchen), grüner Punsch (Grüner Melonenlikör, Orangensaft und Wodka),  Blut (Tomatensaft), Hexentrank (grüne Brause mit Vanilleeis), Gebiss (Äpfel mit Mandeln), schimmliges Popcorn (Popcorn mit Lebensmittelfarbe), Geisterchips (Paprikachips), blutiger Kuchen (Käsekuchen mit Götterspeise) sowie den Medusa-Trank (Limonade mit Gummischlangen). Im Saal verteilt gibt es überall kleine Rundtische, damit die Gäste es auch bequem haben und sich in Ruhe unterhalten können. Auf jedem Tisch stehen schwarze Rosen und ein paar Plastikspinnen sind dort verteilt. Die Mitte des Partysaals dient als Freiraum für den Tanz.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 17:50

Vanessa vernahm Lunas Kommentar bezüglich des Gruselns. "Es soll hier gruseln? Das klingt spannend", meinte sie lächelnd. Auf die Beantwortung ihrer Frage nickte sie. "Ich werde dann später mal auf Erkundungstour gehen." Im Raum des Geschehens angekommen blickte sie sich staunend um. Es beeindruckte sie sehr. "Hier sieht es sehr imposant aus", lobte sie. Ihr Blick flog kurz zu den Banketttischen wo Speisen sowie Getränke standen. Doch Vanessa entschied noch bei den anderen zu bleiben. Ganz alleine wollte sie nämlich noch nicht sein.
Nach oben Nach unten
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 18:13

La Mare stattdessen zog Corvus von den anderen Weg und gleich zum Tisch mit den Speisen und strahlte. "Schau wie lecker all das aussieht!" Sie betrachtete den Tisch genau, sowie das Geschirr, das ihnen zu verfügung standen. Der Dracula war ihr auch aufgefallen, der gab ihr echt ein Mulmiges Gefühl.

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 19:15

Luna lachte leicht darüber, dass ihre Gäste so sehr an dem gruseligen Hintergrund des Hauses interessiert waren: "Deswegen habe ich das Haus ausgesucht. Ohne richtige Atmosphäre kann man doch keine Halloweenparty schmeißen. Ich hoffe, ich habe für jeden Geschmack etwas dabei." Verwundert blickte Luna Corvus und La Mare hinterher, als diese schon zu den Speisen gingen: "Scheint bei den beiden schon einmal der Fall zu sein." Corvus ließ seinen Blick über die Speisen schweifen: "Das wäre ja wirklich was für Fusco. Ich denke, ich bleibe bei den Brötchen." Das Besteck wirkte wie aus Silber, war allerdings nicht echt. Weiße Porzellanteller standen ebenfalls auf dem Tisch. An dem grünen Punsch stand extra dran, dass dieser Alkohol enthielt. Außerdem stand an jeder Speise was genau es eigentlich war. Immerhin war es bei nicht immer zu erkennen. Murrend blickte sich Corvus nach einer einfachen Flasche Wasser um: "Muss man wirklich was von diesen seltsamen Gesöff hier trinken?"

Währenddessen kümmerte sich Luna weiter um Vanessa und die anderen drei Gäste: "Ihr könnt auch gerne Musikwünsche beim DJ abgeben und bitte duzt euch. Wir wollen hier Spaß haben. Vielleicht stellen wir uns auch noch mal kurz vor, wie ihr wisst, bin ich Luna und habe die Party hier organisiert." Der Kojote grinste: "Ok, dann erst mal Danke für die Einladung und die kurze Einführung. Ich bin Jack und das sind meine Freunde Tarot und Crowley." Tarot war ein Igel und hatte sich als Vampir verkleidet. Crowley hingegen war ein Wolf und ging als Zombie. Die beiden sagten fast zeitgleich "Hi." Ein weiterer Gast kam in den Saal, eine gelbe Fledermaus: "Happy Halloween! Ich bin Shou." Shou war als eine Art gruseliger Kerkermeister verkleidet mit einem Schlüsselbund am Gürtel, an dem ein Plastikschild hing mit der Aufschrift "Kerker". Luna lächelte: "Willkommen in der Gruselvilla. Bedient euch einfach, tanzt und habt Spaß. Ich bin gleich wieder da und schaue mal, ob noch weitere Gäste kommen. Bis gleich." Dann verließ sie den Partysaal.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 19:21

Vanessa lauschte der Vorstellung der weiteren Gäste. Sie strahlte. "Freut mich euch kennenzulernen. Ich bin übrigens Vanessa. "
Ihr Blick schweifte abermals im Saal umher. Er gefiel ihr wirklich sehr.
Nach oben Nach unten
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 19:29

La Mare nahm das Besteck und betrachtete es. "Das sieht sehr nach Silber aus. Aber ich glaube das ist kein echtes Silber. Dennoch, erinnert mich das an die Bücher mit Monster, Geistern und Werwölfen. Fusco würde das hier wirklich mögen. Ob es hier Dinge aus echtem Silber gibt?" Sie betrachtete die Schüsseln genauer, sowie die Vorhänge und Wände.

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 20:41

Jack wand sich sogleich an Vanessa: "Freut mich ebenfalls sehr. Hast du Lust zu tanzen?" Seine beiden Freunde Crowley und Tarot gingen ebenfalls auf die Tanzfläche und bewegten sich locker zu der Musik des DJs Graf Dracula. Shou hingegen ging zu La Mare und Corvus an die Banketttische. "Hi und happy Halloween", begrüßte er die beiden. Er nahm sich eines der Plastikgläser neben dem Hexentrank und schenkte sich etwas ein: "Ich bin Shou und ihr seit?" Murrend blickte Corvus zu ihm: "Corvus." Dann wand er seinen Blick auch schon wieder ab und folgte dem Geschehen, was La Mare beschäftigte: "Hätte mich auch gewundert, wenn es Silber wäre. Nicht mal bei den weißen Magier benutzt man echtes Silberbesteck." In den Schüsseln war Allerlei Gruseliges an Speisen. Hier war Selbstbedienung gefragt. Die Vorhänge vor den Fenstern und auch die Ziervorhänge waren alle rot. Dennoch konnte man in einem der Ziervorhänge einen dunkelroten, eher bräunlichen Fleck erkennen. Es war eingetrocknet.

Luna ging erneut durch die Eingangshalle und hinaus auf die Mini-Veranda, um nach weiteren Gästen Ausschau zu halten. Sicherlich würden noch einige kommen. Der Abend hatte gerade einmal angefangen.

Tipp::
 

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Angelfeather
Schutzengel einer Krähe
Schutzengel einer Krähe
avatar

Punkte : 641
Anmeldedatum : 05.01.17
Alter : 21

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 20:45

La Mare sah zu Shou auf. "Oh Hallo, ich bin La Mare. Du hast ja ein witziges Kostüm. Es scheinen wohl einige von der Party gehört zu haben. Das Haus hat was richtig altes, nicht?"

_________________
ω н є я є     тo     ƒι η ∂     мє  
~~~~~~~~~~~~~~~~
♦️Deviantart♦️
♦️Picarto♦️
♦️Homepage♦️
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 20:51

Vanessa grinste etwas verlegen. Gleich schon zum Tanz aufgefordert werden? Das geschah ihr nicht oft. Sie nickte Jack zögernd zu. "G-gerne." Zögernd folgte sie Jack auf die Tanzfläche.
Nach oben Nach unten
Luna42
Babylonier
Babylonier
avatar

Punkte : 1564
Anmeldedatum : 04.01.17
Alter : 32

BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   03.10.17 22:03

Corvus blickte fragend zu La Mare, was sie von dem da wollte. Aber sie kam ja sonst selten unter Leute. Er ließ seinen Blick schweifen und sah, dass die anderen Gäste auf die Tanzfläche gingen. Das würde er ganz sicher nicht tun. Shou lächelte: "Ja, mal sehen, ob wir noch mehr werden. Mein Kostüm stellt einen Kerkermeister dar, einen gruseligen Kerkermeister. Vermutlich nicht sonderlich kreativ. Soweit ich weiß, ist das Haus wirklich schon ziemlich alt. 17. oder 18. Jahrhundert, wenn ich mich nicht irre. Jedes Jahr veranstaltet hier jemand eine Halloweenfeier. Im letzten Jahr hatten ein paar Punks das Haus gemietet."

Jack begann schwungvoll zu den Beats zu tanzen und grinste: "Wohnst du hier in der Nähe oder kommst du von weiter weg?"

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.karasu-no-shugo-tenshi.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Halloween-RPG 2017   

Nach oben Nach unten
 
Halloween-RPG 2017
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 32Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eure gruseligsten Halloween-Geschichten!
» Regionals 2016/2017
» Unterhaltsvorschuss Änderungen ab 2017
» Hartz IV - Neuermittlung der Regelsätze erst zum 1. Januar 2017
» Ab 01.01.2017 gilt das Regelbedarfsermittlungsgesetz und Änderungen im SGB XII (u. SGB II)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sonic, Anthro & Story Forum :: RPGs :: Archiv-
Gehe zu: